Montag, 28. Dezember 2015

Elysium - Kette mit Anhänger und nachtleuchtender Perle

Endlich kam das Paket mit den tollen Anhängern und den nachtleuchtenden Perlen an :D


Die Kette enthält einen filigranen Anhänger, welcher geöffnet werden kann. Statt der nachtleuchtenden Perle kann auch eine Lavaperle wie in den Duftketten reingetan werden.

Aber ich muss sagen, dass ich dieses grünliche "glow in the dark" zusammen mit dem bronzefarbenen Anhänger einfach so schön finde. Und irgendwie kam mir der Name "Elysium" in den Kopf - deswegen heißt die Kette in meinen Shop jetzt so.

Ich hoffe, ihr findet die Kette auch so faszinierend. Die Fotos sind leider noch nicht so gut - ich habe sie gerade eben erst geschossen und die Lichtverhältnisse sind so spät im Winter doch nicht so gut für Fotos.

Demnächst dann hoffentlich bessere Fotos. Irgendwann. Nächstes Jahr zum Beispiel :P

Ich hoffe, ihr hattet alle gute Festtage und kommt gut ins neue Jahr. Bis dann!

Dienstag, 8. Dezember 2015

Letzter Tag des Weihnachtsrabattes


Heute ist der letzte Tag um noch die 15% Weihnachtsrabatt abzugreifen.

Also noch schnell bei DaWanda vorbeischauen, wenn man noch nicht alle Weihnachtsgeschenke hat. Oder, wenn man schon alles für andere hat - dann ist jetzt die Zeit, sich etwas für einen selbst zu gönnen :)

http://SteamWings.dawanda.de 

Freitag, 4. Dezember 2015

Endlich: Teesieb-Taucher :)

Der Taucher ist endlich eingetroffen!!!
Bilder sagen mehr als Worte:


Sind diese kleinen Taucher nicht süß? Während man auf seinen Tee wartet geht ein solcher Taucher auf Expedition und erkundet das Teeglas. Da passieren ganze Geschichten, während man auf seinen Tee wartet.

Außerdem finde ich die Taucher absolut passend zum UnterTEEBoot ;)


Nur nochmal eine kurze Erinnerung:

Der Rabatt von 15% geht nur noch bis Dienstag - schnell sein lohnt sich! Einfach bei SteamWings.dawanda.de vorbeischauen und alles kommt noch vor Weihnachten an :)

Donnerstag, 26. November 2015

Handgemachter Steampunk-Adventskalender


Kennt ihr schon den Steampunk-Adventskalender von KaBoom! ?

Wenn nicht, dann wird es jetzt Zeit - denn dieser Kalender ist limitiert und erzählt die mitreißende Geschichte eines Roboter-Dienstmädchens, welches das Geheimnis von Weihnachten für sich persönlich findet.

Auf der Connichi 2013 hat KaBoom! einen kleinen Bericht gedreht - dort seht ihr einige der Macher des Kalenders, unter anderem Sternenzucker mit all ihren süßen Schmück-Köstlichkeiten. Etwa ab 3:30min kommt der Adventskalender ins Bild :)

Dienstag, 24. November 2015

Ab heute: 15% Rabatt bei SteamWings und Sternenzucker

Es ist wieder soweit: die Weihnachtszeit kommt mit immer schnelleren Schritten auf uns zu.
Noch 30 Tage und es ist Heiligabend!

Und um euch allen die Weihnachtszeit zu versüßen und zu ermöglichen, tolle Geschenke für andere unter den baum zu legen (oder für euch selbst), gibt es für zwei Wochen 15% Rabatt in ausgewählten DaWanda-Shops. Und ich bin dabei!

Und neben SteamWings wird es diesen tollen Rabatt auch bei meiner Schwester Sternenzucker geben. Also schaut gleich mal bei ihr vorbei :)


Legt gleich los und sichert euch noch tolle Geschenke, solange sie zu haben sind. Denn einige meiner Produkte habe ich nur in geringer Stückzahl vorrätig und manche sind sogar Einzelstücke. Was weg ist ist weg. Und bei Sternenzucker handelt es sich (bis auf den tollen Adventskalender) gänzlich um Unikate. Jedes Schmuckstück ist handgemacht und einzigartig.


Der Adventskalender ist ebenfalls handgemacht - von KaBoom!. 24 Türchen voller toller Bilder und einer mitreißenden Steampunk-Geschichte eines Roboter-Dienstmädchens.

Sonntag, 22. November 2015

Rezept: Kanelbullar

Gestern war endlich mal wieder ein Tag zum Backen. Demnächst fang ich auch mit den Weihnachtsplätzchen an, gestern gab es zum Nachtisch dänische Zimtschnecken. Und damit ihr auch was davon habt, hier nicht nur ein schönes Foto von den Schnecken, sondern auch gleich das Rezept.
Übrigens nicht nur für Weihnachten -die Zimtschnecken passen zu jeder Jahreszeit, zu Kaffee und Kuchen, Tee oder einfach für Zwischendurch.


Kanelbullar - Dänische Zimtschnecken
Ergibt etwa 24 Stück

Zutaten
175g Butter
500g Mehl
1 Packung Vanille-Puddingpulver
1 Würfel Hefe
300ml lauwarme Milch
1 Ei
1/2 TL Salz
1 EL Zucker
175g brauner Zucker
3 TL Zimt

Backanleitung
50g Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Puddingpulver mischen und in eine Schüssel geben. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Zum Mehl geben, das Ei, den 1 EL Zucker, das Salz und die geschmolzene Butter hinzufügen.
Alles gut mit der Hand zu einem glatten Teig kneten und ca. 45min mit einem feuchten Geschirrhandtuch abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. 

Den Teigsann zu einem großen Rechteck ausrollen, großzügig mit 75g weicher Butter bestreichen, dann 125g braunen Zucker mit 2 TL Zimt gleichmäßig auf dem Teig verteilen. 

Von der längeren Seite her aufrollen. Die Rolle mit einem sehr scharfen Messer in etwa 2cm dicke Scheiben schneiden, mit der Schnittfläche nach oben in eine große  gefettete Backform setzen und dabei zwischen den Scheiben 1-2cm Abstand lassen. Gegebenenfalls zwei Auflaufformen füllen. 

Die Kanelbullar nochmals zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben und aneinander stoßen. 

Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Die Kanelbullar etwa 15-20min Backen lassen. 

Die übrigen 50g braunen Zucker mit 1 TL Zimt mischen. Die restlichen 50g Butter schmelzen und die noch heißen Schnecken damit bepinseln und nochmals mit Zimt-Zucker bestreuen. 
Die Schnecken schmecken lauwarm und kalt. 

Guten Appetit!

Donnerstag, 19. November 2015

Demnächst wieder Rabatt :D


Nur eine kurze Ankündigung: demnächst wird es wieder eine Rabattaktion bei DaWanda geben. Ich werde mit meinem Shop teilnehmen und dadurch könnt ihr euch 15% Rabatt auf alle meine Artikel (außer bereits reduzierte) sichern. Klingt das nicht super? :D

Pünktlich einen Monat vor Weihnachten habt ihr damit ganze zwei Wochen lang Gelegenheit, noch pünktlich vor den Feiertage tolle Geschenke zu super Preisen zu ergattern. Ich werde die Gelegenheit nutzen, um auch ein bisschen zu stöbern. Vielleicht bei Sternenzucker? ;)

Sonntag, 15. November 2015

Weihnachtskarte 2015

Auch dieses Jahr basteln ich wieder Weihnachtskarten. 
Nichts zu aufwändiges, auch wenn ich nicht gar so viele Karten verschicke. Die für meine Familie sind schon fertig, die für Freunde werde ich in den Mächten Tagen fertig machen und verschicken. 


Manche mögen sich fragen, ob das nicht schon ein wenig früh ist. Finde ich nicht - denn die Karte ist nicht für die Weihnachtsfeiertage gedacht, sondern bereits für die Adventszeit. Und bis zum ersten Advent ist es ja nicht mehr lange. 

Vor allem weiß ich, dass ich im Dezember so viel vorhabe und vieles wieder vergesse, dass ich die Karten lieber jetzt verschicke, solange die Postboten noch nicht so volle Säcke austragen müssen und die Empfänger sich über Karten freuen können, solange der Briefkasten nicht vor Werbung überquillt. 

Mittwoch, 11. November 2015

Neue Unikate ♥ Einzelstücke zum Verlieben ♥

Momentan nimmt mich das Verwaltungsinformatik-Studium doch ziemlich in Anspruch, weshalb ich leider nicht so viel basteln kann, wie ich gerne möchte.

Aber ich habe es trotzdem geschafft, einige weitere Produkte in meinen Shop zu laden. Unter anderen meinen tollen kupferfarbenen Seestern mit echten Süßwasserperlen. Auf den bin ich wirklich ganz besonders stolz:


Aber auch viele andere hübsche Dinge. Schaut also einmal vorbei uns seht euch um: http://de.dawanda.com/shop/SteamWings

Ich merke, dass die Jahreszeit zwar noch nicht so kalt ist, wie sie meines Erachtens nach sein müsste, aber ich habe trotzdem schon wieder angefangen, meinen Tee-Konsum hochzuschrauben. Ich merke, dass ihr das auch tut, denn meine Teesiebe mit dem kleinen Männchen sind schon wieder alle D:
Glücklicherweise habe ich noch ein paar Walrösser - aber nicht mehr viele.

Leider sind meine bestellten Teesiebe immer noch nicht da. Soll ich euch verraten, um was es sich handelt?
Es sind kleine ♥ Taucher ♥, die in eurer Teetasse auf Erkundungstour gehen.

Mittwoch, 4. November 2015

Keine Teesiebe, keine Kekse... dafür Ketchup

Leider sind die bestellten Teesiebe immer noch nicht angekommen. Mittlerweile ist wohl klar, dass sie irgendwo auf dem Postweg verschollen sind. Das bedeutet aber, dass es noch länger dauert, bis ich sie euch zeigen kann :/

Mittlerweile rennt die Zeit nur noch so dahin. Überall Weihnachtsgebäck, wohin man schaut. Demnächst werde ich dann auch mal mit dem Backen anfangen.

In der Zwischenzeit bin ich fieberhaft am Überlegen, was ich meiner Familie alles zu Weihnachten schenke. Es werden eher Kleinigkeiten, ich würde gerne jedem was selbstgemachtes schenken.

Ich habe nämlich am Wochenende endlich mal angefangen, was ich schon lange machen wollte: haltbar machen.

Schon vor Monaten (Jahren?) habe ich mir das Buch "Sehr gut haltbar machen" von Stiftung Warentest gekauft. Es gibt ja so viele Möglichkeiten, Dinge haltbar zu machen: über sterilisieren, in Alkohol einlegen, in Essig einlegen...



Statt mit dem Klassiker Marmelade anzufangen, habe ich mit einem selbstgemachten Ketchup begonnen. Und war das Arbeit! Ganz besonders, das Passieren des Gemüses durch ein Sieb... Deswegen habe ich auch leider nicht mehr das Pesto geschafft, dass muss ich an einem anderen Wochenende in Angriff nehmen.

Noch weiß ich leider nicht, wie das Ketchup schmeckt - das muss mindestens eine Woche ziehen. Aber beim Abfüllen habe ich ein bisschen genascht und das war auf jeden Fall schon mal sehr lecker :D

Und da so viele Bekannte gerade Kinder bekommen haben, wollte ich zu Weihnachten auch noch ein paar genähte Kleinigkeiten verschenken (wenn ich das mit dem Nähen mal endlich mache). Dann bekommt ihr auch noch ein bisschen was zu sehen. Ich wollte nämlich Knistersterne nähen :D

Dienstag, 13. Oktober 2015

Winteredition Duftketten: Schneeflocken und Sterne sowie Floating Charms Locket

Wie letzte Woche bereits angekündigt, habe ich ein paar neue Duftketten in meinem Shop.

Die beiden Duftketten habe ich als WINTEREDITION gekennzeichnet - denn ich werde sie nur im Winter verkaufen und ich habe jeweils nur 5 Stück vorrätig. Beeilt euch also, wenn ihr welche zu Weihnachten verschenken, oder selbst haben wollt.

Duftkette: Stern

Duftkette: Schneeflocke

Außerdem auch noch neu: ein sogenanntes "Floating Charm Locket" - eine Art Medaillon, in welchem kleine Dinge "schweben". In diesem Fall handelt es sich um ein Armband, welches mit Karabinerhaken auf die richtige Länge geschlossen werden kann, in welchem sich farbige Sterne, Herzen und mehr befinden.


Floating Charm Locket

Leider gibt es noch immer keine neuen Teesiebe - dabei ist es ja mittlerweile echt bitterkalt geworden. Ich kuschel mich gleich wieder unter meine Decke und trinke einen Kräutertee.Ich wünsche eine kuschelig-warme Woche!

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Kurze Weihnachtsvorschau

So viel los in letzter zeit, deswegen nur ein kurzes und schnelles Update.

Für die jetzt startende Weihnachtssaison habe ich noch weitere Duftketten - diesmal mit Sternen und Schneeflocken. Allerdings habe ich von jeder Kette nur 5 Stück, also greift schnell zu!

Die Duftketten werde ich in den nächsten Tagen einstellen. Und dazu gibt es noch eine weitere tolle Neuigkeit: Ab Montag wird es bei DaWanda wieder Entdecker-Rabatte geben :D

Alles weitere dann demnächst.



Dienstag, 15. September 2015

SteamWings auf Larp Basar

Nun habe ich es doch endlich mal geschafft, einige Produkte bei Larp Basar einzustellen, wie bereits vor einiger Zeit angekündigt.




Dort sind einige der Duftketten bereits eingestellt, die anderen folgen, sobald ich zeit dazu finde. Damit die Produkte alle in der Vorschau gut aussehen, muss ich die Bilder neu schneiden und skalieren, teilweise sogar neue Fotos machen. Aber das soll ja auch alles hübsch aussehen :)

Und Fächer - zur jetzigen Jahreszeit vielleicht nicht ganz die erste Wahl, aber sobald man bei LARPS wieder in stickigen Ballsälen steht, geht da nix drüber ;)

Ansonsten nicht viel passiert in der Zwischenzeit.

Letzte, diese und die nächste Woche sind einfach nur so voll an Stunden der Verwaltungsinformatik. Obwohl ich zugeben muss, dass die tägliche Pendelei auch ihren Teil dazu beiträgt. Aber wenn ich mal wieder einen Tag habe, an dem ich vor 15.30h aus habe, mach ich vielleicht auch mal wieder ein bisschen was für den Blog.

Bald ist ja auch wieder Weihnachten, da sollte ich mal langsam anfangen, ein paar thematisch passende Schmuckstücke, wie Schneeflocken-Ohrstecker, zu fotografieren und einzustellen.

Donnerstag, 10. September 2015

Herbst und Halloween

Der Herbst kommt schon mit großen Schritten und ich sehe schon Halloween am Horizont auftauchen.

Dementsprechend habe ich nochmal die Ohrringe mit den Kürbissen rausgekramt und wieder in den Shop eingestellt - ich hoffe, ich bin für dieses saisonale Fest noch nicht zu spät dran.


Ansonsten rauschen die Tage nur so an mir vorbei.
Aber ich freu mich so auf den Herbst und die Teezeit... Und auf die neuen Teesiebe, die ich euch versprochen habe, aber das dauert noch etwas ;)

Ich habe festgestellt, dass ich gar keine Walrösser mehr vorrätig habe - aber ich hoffe, dass es nicht mehr lange dauert, bis sie wieder für euch da sind. Was wäre denn leckerer loser Tee ohne Teesieb?

Ich trinke in der letzten Zeit ja sehr gerne Schwarztee, aber auch viel Kräutertee. Mal sehen, welche Teesorte diesen Herbst mein Favorit wird. Und deine Lieblingssorte?

Samstag, 5. September 2015

When September comes

Und schon ist wieder ein neuer Monat angebrochen!

Und da ich leider aus beruflichen Gründen (während der Theoriezeit des Studiums bekommt man nicht frei) nicht beim Al Bahra teilnehmen konnte, habe ich die Zeit genutzt, endlich mal ein paar Produkte beim Larp Basar einzustellen. Ich bin gespannt, ob die Produkte angenommen werden.

Sobald ich also eine bestehende Händlerseite habe, werde ich diese hier auch verlinken. Aber die meisten Dinge gibt es sowieso auch bei Dawanda - aber vielleicht nicht alle. Schauen wir mal ;)
Auf Wunsch kann ich auch mal ein Produkt bei Dawanda listen, wenn jemand Versandkosten sparen will. Aber wegen der ganzen Einstellgebühren ich nicht auf gut Glück explizit fürs LARP gedachte Dinge bei Dawanda einstellen. Ich denke, dass da weniger Larper suchen als vielleicht beim Larp Basar.

Bald beginnt der Herbst und ich hoffe, dass ich in einigen Wochen noch ein paar neue coole Teesiebe anbieten kann. Schließlich beginnt jetzt die Zeit, in der man mit einer Decke, einem guten Buch und einem heißen Tee entspannen soll!

Aber, da ich sonst kein neues Foto habe, hier nochmal ein Fächer (Sommer ade!) - und zwar diesmal in rot. Ein wenig kleiner, dafür umso handlicher und zu manchen Gewandungen passender.
Aber, wenn ich mir überlege, dass ich demnächst wieder in irgendwelchen schlecht gelüfteteten Ballsälen mit viel zu vielen Leuten rumstehen werde... da ist so ein Fächer echt praktisch.


Dienstag, 25. August 2015

Lavasteine, schöne Lavasteine!

Leider noch immer keine guten Neuigkeiten von der Fächerfront: die Fächer bekomme ich wohl erstmal nicht in vernünftiger Qualität :(
Aber der Sommer ist ja demnächst vorbei und ich versuch es im Frühling nochmal. Solange muss man sich eben mit den naturfarbenen zufrieden geben - oder mit roten. Die habe ich bestellt, aber ich kenne die Qualität noch nicht. Wenn die nachher so wie die schwarzen sind, gebe ich auf :/

Aber jetzt zu erfreulicheren Dingen: ich habe neue Lavasteine. Ich dachte, für die großen Duftanhänger (wie die der Klangkugeln) bräucht riesen Brocken - aber ich hab festgestellt, dass die zu groß sind. Jetzt muss ich mal schauen, was ich mit den großen Kugeln mache ^^;;

Aber die anderen sind hervorragend für die Anhänger geeignet. Und ich mag sie viel mehr als meine anderen schwarzen Lavakugeln, denn die neuen sind richtig schön porös und nicht so glatt geschliffen. Da müsste man also besser Parfum auftragen können. Aber das könnt ihr selbst entscheiden ;)

Auf jeden Fall habe ich auch neue Duftketten im Angebot. Und zwar mit wunderschönem Flechtwerk. Ich mag sie von allen am meisten. ❤
Für mich sieht das Flechtwerk irgendwie keltisch aus - ich finde es auf jeden Fall toll. Und mit dem Lavastein gibt es einen so schönen Kontras, sodass die silberne Farbe des Anhängers sehr gut zur Geltung kommt.



Donnerstag, 13. August 2015

I'm not a fan...

Ich bin wirklich kein Fan davon, wenn man Sachen bestellt, die dann nicht so sind, wie man sie erwartet hat. Gerade, wenn man z.B. Fächer bestellt hat und diese bei der nächsten Bestellung nicht mehr die gleiche Qualität haben - aber so gar nicht!


Wie man sieht, sind die schwarzen Handfächer nicht komplett durchgefärbt - sondern nur mit Farbe angesprüht. Und alle Stellen, die beim normalen Aufklappen verdeckt sind, bekommen nichts ab. Aber wenn man seitlich guckt oder aber den Fächer in die andere Richtung aufklappt (wie hier auf dem Foto), dann sieht man es extrem.

Deswegen dauert es noch, bis es die beliebten schwarzen Fächer bei mir wieder zu kaufen gibt - ich hoffe, dass das sehr bald sein wird, aber das hängt davon ab, ob das bei der nächsten Bestellung genauso vermurkste Dinger sind oder nicht. Hoffentlich so bald, dass noch Sommer ist ;)

Ich hab schon halb überlegt, sie zu behalten und für günstiger zu verkaufen - aber wer kauft denn sowas? Das nachzufärben würde auch eine Ewigkeit dauern... Aber hauptsächlich tue ich mich schwer damit, Dinge zu verkaufen, von denen ich nicht überzeugt bin. Ich will ja keinem irgendwelchen Mumpitz andrehen. Deswegen gibt es in meinem Shop auch nur ausnahmslos Dinge, die ich auch selber benutze. Und deswegen auch die bunte Mischung - weil ich selbst so eine bunte Mischung bin :D

Dienstag, 11. August 2015

Ein voller Bauch studiert nicht gern

So, die ersten Tage meines Studiums der Verwaltungsinformatik sind nun vorbei und ich kann vielleicht ein bisschen darüber berichten.

Die ersten beiden Tage waren ja noch die Einführung in der Einstellungsbehörde - da erfährt man einiges zum Ablauf des Studiums, mehr aber noch anderen wichtigen Verwaltungsdingen - wie Reisekosten, Trennungsgeld, Beihilfe und mehr. Die Dame vom Personalrat hat nicht so viel erzählt, dafür die beiden Herren der JAV (Jugend- und Auszubildenendenvertretung). Das war wirklich gut, denn beide studieren noch VIT und konnten uns so einige Tipps für das Grundstudium in Brühl geben. Aber wir konnten auch alle möglichen Fragen stellen.

Bei der Einführungsveranstaltung der HS Brühl haben wir dann vieles nochmal gehört, was wir schon vom ZIVIT erfahren hatten. Aber ein paar Sachen waren auch neu. Dann wurden noch die Laptops ausgegeben und der Tag war rum.

Man kann bis zu vier Doppelstunden pro Tag haben, nur in Ausnahmefällen (z.B. wenn Stunden wegen Krankheit und Ausfällen nachgeholt werden müssen) soll es auch mal länger gehen. Die Doppelstunden sind immer 90min lang, oft machen die Dozenten aber nach 45min eine kleine 5min-Pause. Der Unterricht beginnt meist um 8.00-9.30h, die zweite Stunde geht von 10.00-11.30, die dritte dann von 11.45-13.15, dann Mittagspause und die die vierte Stunde von 14.00-15.30h
Einzige Ausnahme ist der Freitag: damit die Stunden früher nach Hause kommen gibt es nur drei Doppelstunden: von 8.00-9.30, dann 9.45-11.15 und zum Abschluss 11.30-13.00
Aber (und deswegen auch der Titel), ich muss sagen, dass die vierte Stunde sehr anstrengend ist, wenn man richtig zu Mittag ist. Beim nächsten Mal vielleicht besser einen Salat?

Und dann begann das Studium. Und was für mich völlig neu ist: es gibt jede Woche einen neuen Stundenplan. Da man aber die Stundenpläne immer einige Wochen im Voraus bekommt, kann man schon etwas planen. Bei der Verwaltungsinformatik gibt es wirklich viele Fächer - bisher habe ich nur einige wenige gehabt. Es ist viel Recht dabei (der IT-Anteil ist im Hauptstudium größer). Aber bisher macht es ziemlich viel Spaß.

Obwohl es natürlich auch sehr viel Stoff ist. Und gerade im Staatsrecht, Politik und Europarecht haben die frischen Abiturienten die ganze Geschichte noch eher im Kopf als bei mir, bei der das alles schon fast ein Jahrzehnt zurückliegt. Aber es ist alles machbar. :)

Ich hoffe, ich kann hier im laufe der Zeit ein paar Tipps, aber auch Erfahrungen mit euch teilen.
Und mehr Informationen finde sich sonst auch auf https://www.vit-bund.de/

Dienstag, 4. August 2015

Lederbänder in allen Farben

Ich hab jetzt auch endlich Lederbänder in allen Farben ❧


Es gibt die Lederbänder in 2mm und 1mm - ich hab aber noch nicht alle Farben in allen Größen.
Von links nach rechts und oben nach unten sind das: rosa, altrosa, rot, dunkelviolett, weiß, creme, sonnengelb, dunkelblau, mintgrün, grün, dunkelgrün, schwarz und die drei 1mm-Lederbänder rechts sind von oben nach unten rot, dunkelbraun und schwarz.

Ich will aber alle Farben in dick und dünn - je nach Kette braucht man ja unterschiedliche Dicken.

Die Lederbänder gibt es bis jetzt zwar nur bei zwei, drei Ketten. Theoretisch kann man aber bei jeder Kette statt der Metallkette ein Lederband wählen.

Ich bin am Überlegen, ob ich nicht doch wieder mit Flechten oder sowas anfangen soll. Wenn ich die ganzen Farben sehe, werde ich ganz kreativ - ich weiß nur noch nicht, was ich mit der Kreativität machen soll XD

Na, ansonsten gibt es gerade nicht so viel zu berichten. Naja, mein Studium der Verwaltungsinformatik fängt zwar gerade an, aber heute war der zweite Einführungstag. Das eigentliche Studium beginnt also morgen. Auf gehts!

Donnerstag, 30. Juli 2015

Was ich liebe: Gewürz Müller in Wiesbaden

Ich war beim letzten Besuch bei meiner Familie mal wieder in meinem Lieblings-Gewürzladen, dem Gewürz Müller in Wiesbaden.

Der Laden ist an sich genommen schon ein kleiner Schatz: die Gewürze liegen thematisch sortiert aus, überall gibt es kleine Schälchen zum Probieren der gewürzten Nüsse oder kandierten Früchte.

Ich schaue mich am liebsten direkt am Eingang um, denn hier findet man fertige Reismischungen - egal ob Basmati oder Risotto. Außerdem auch Linsengerichte, CousCous, Hirse und mehr. Einfach nach Packungsanleitung kochen und schon hat man ein leckeres, selbstgekochtes Gericht gezaubert.

Ich habe diesmal sogar etwas ausprobiert: eine indische Atem-frisch-Mischung. Sie sieht bunt aus und schmeckt hervorragend. Ganz anders, als man erwarten würde. Ich habe sie mittlerweile sogar schon mehrfach mit zum LARP genommen - schließlich ist es sehr viel stilvoller, dieses Knabberzeug aus einem Schälchen zu essen, als wiederkäuend an einem Kaugummi zu schmatzen. Einige andere fanden es auch ganz lecker, ein paar aber nicht. Aber wenn man die Grundzutaten Fenchel- oder Currysamen nicht mag, wird man die Mischung wohl nicht mögen.



Leider finde ich das indische Atemfrischkonfekt PanMukhwas nicht. Aber statt der Mischung kann man sicher auch den kandierten Fenchel essen. Oder ihr sucht in den weiten des Internets nach eurem eigenen Lieblingsgewürzhändler.
Aber egal was ihr sucht und wo ihr fündig werdet - ich halte den Besuch bei einem lokalen Gewürzhändler für unabdingbar. Denn die Atmosphäre und den Duft der Gewürze kann mir kein noch so guter Onlineshop während des Einkaufs in Wohnzimmer tragen.

Gewürz-Müller

Karl Müller & Co.
Mühlgasse 9 (Altstadt)
65183 Wiesbaden
Tel. 0611/300713

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.30-18.30 Uhr
Sa 9.30-16.00 Uhr

Wer es leider nicht in das Ladengeschäft schafft, aus welchem Gründen auch immer, der sollte auf der Internetseite vorbeischauen:
www.gewuerze-mueller.de

Dienstag, 28. Juli 2015

Ausmisten - LARP Krempel zu verkaufen

Hallo ihr Lieben! Ich bin (mal wieder) am Ausmisten. Denn ich kaufe sehr gerne schöne Sachen, vor allem fürs LARP. Immer mit dem Hintergedanken, die Sachen im Spiel selbst zu verschenken oder aber zu verkaufen. Und ich mache dann doch keins von beidem.

Deswegen habe ich mich am Wochenende aufgerafft, endlich mal einige Sachen zusammenzustellen und abzufotografieren, damit ich sie euch zeigen kann. Denn ich weiß einfach noch nicht, was davon ich jetzt z.B. bei DaWanda einstellen soll und was nicht (denn das Einstellen kostet ja auch Geld).

Falls also einer Interesse an etwas haben sollte, kann er mich gerne über steamwings@gmx.net anschreiben.


Nach und nach werden einige Dinge vielleicht bei http://steamwings.dawanda.de landen, aber vielleicht auch nicht. 


Ich hab ja noch viel, viel mehr von dem Krempel in meinen Schränken. Wenn also jemand mal was bestimmtes sucht, kann er mich gerne anschreiben, vielleicht hab ich ja genau das da ;)

Ich hab leider auch noch ganz viel Schmuck, der bei mir einfach nur rumliegt, weil ich noch nicht dazu kam, das mal zu fotografieren. Da überlege ich, "Pakete" zusammenzustellen. Dass man also gleich drei Ketten oder vier Paar Ohrringe auf einmal kaufen kann. Vielleicht stelle ich da mal was thematisch zusammen. Aber ich hab ja nur noch eine Woche, bis das Studium losgeht - und ich weiß einfach noch nicht, wie hoch das Pensum ist. Also abwarten und Tee trinken.

Donnerstag, 23. Juli 2015

Was ich liebe: Und ich so... Yeah! (Nadine Schandry)


Eine ehemalige Studienkollegin von mir besitzt einen Blog, den ich sporadisch lese. Immer mal wieder.

Und jedes Mal denke ich mir: geil. ❤

Und dann frage ich mich wieder: warum hast du denn wieder wochenlang nicht reingeschaut? Und dann folgt in meinem Kopf die Ausrede, dass ich ihre Geschichten dafür jetzt viel länger am Stück lesen kann. Was man halt für faule Ausreden hat.

Aber ich liebe ihre Geschichten; die meisten jedenfalls. Aber ihren Schreibstil liebe ich - und das immer. Ich weiß, dass ich selbst niemals so schreiben kann, aber ich finde den Stil erfrischend. 
Ihre schriftlichen Ergüsse sind sehr anregend ;)
Mich haben sie jedenfalls zu diesem Artikel angeregt. Ich halte ihren Schreibstil für einzigartig und die Themen die sie aufgreift, sind immer aktuell. Manchmal sehr überspitzt, nicht immer genau mein Thema, aber immer lesenswert. 

Und ich mag sie einfach. Als Person. Als Stimme im Hinterkopf Ich glaube, wenn man sie mal live gesehen und gehört hat, muss man sie einfach lieben. ❤

Mittlerweile ist sie eine kleine Berühmtheit - jedenfalls bilde ich mir das ein. Denn sie besitzt einen Blog (https://undichsoyeah.wordpress.com/), ist auf Twitter aktiv (@Shandry_La) und hat neuerdings auch eine Facebook-Seite (Facebook Nadine Schandry)
Und wie ich gerade festgestellt habe: auch einen Youtube-Kanal - hatte ich schon mal retweetet, kann mich aber nicht mehr dran erinnern. XD

Die Mischung macht es und so ist es auch mit der lieben Nadine: sie hat Charme, Eloquenz und den satirischen Biss.

An viel kann ich mich von meinem Studium der Vergleichenden Sprachwissenschaft nicht mehr erinnern. Aber an sie kann ich mich erinnern und ihre herrlichen Anekdoten - die Geschichten selbst sind mir nicht hängen geblieben, aber die Art, wie sie sie erzählt hat. Ich warte immer noch darauf, dass sie irgendwo eine Kolumne schreibt. Und dann werde ich mir die Zeitschrift kaufen, nur wegen ihrer Geschichten. Egal, welche Zeitschrift es ist.

Dienstag, 21. Juli 2015

Studium der Verwaltungsinformatik und Sommerrabatt bei DaWanda


Nicht vergessen, noch bis zum 23.07. (also übermorgen!) gibt es auf diverse Kategorien nochmal 12% Sommerrabatt bei DaWanda in teilnehmenden Shops - auch bei steamwings.dawanda.de
Wenn das so läuft wie bei den letzten Jahren (erster und letzter Tag sowie irgendwann zwischendrin Rabatt auf alle Kategorien) müssten meine Kategorien (Schmuck und Wohndesign) auch nochmal drankommen :)



Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen - ich bin nämlich noch unterwegs!
Ich habe gerade ein paar Tage Urlaub bevor mein Studium der Verwaltungsinformatik in der FH Bund Brühl losgeht.

Ihr habt richtig gehört: Verwaltungsinformatik!


Darüber werde ich in der nächsten Zeit (das Studium beginnt ab August, also in knapp zwei Wochen) also vielleicht auch ein bisschen bloggen.
Falls ihr euch schlau machen wollt, was das denn genau ist, kann ich die Seite www.vit-bund.de empfehlen - dort finden sich die wichtigsten Infos.

Dort steht unter anderem, dass die Verwaltungsinformatik die kleine Schwester der Wirtschaftsinformatik ist. Was ich ganz süß finde, denn meine (jüngere) Zwillingsschwester hat Wirtschaftsinformatik studiert :D

Ich bin gespannt, was die nächste Zeit, vor allem aber natürlich die nächsten drei Jahre, bringen werden.

Donnerstag, 16. Juli 2015

Was ich liebe: Mongoleishop

Wie ich schon vor einiger Zeit erwähnt hatte, will ich mich auf meinem Blog ein bisschen über Dinge austoben. Dinge, die ich mag und von denen ich der Meinung bin, dass andere sie auch kennenlernen sollten. Denn der ein oder andere kann vielleicht was damit anfangen oder davon profitieren (wie z.B. die Rabatt-Aktion, die zur Zeit bei DaWanda läuft)



Vor knapp zwei Wochen habe ich dem Mongoleishop in Bonn einen Besuch abgestattet. Im Internet zu finden unter www.mongoleishop.de

Denn ich wollte unbedingt ein paar schicke Stiefel fürs LARP und die bekommt man nicht über den Onlineshop - denn Schuhe hin- und herschicken ist weder für den Kunden noch für den Verkäufer toll. Da verdient letztendlich nur das Porotunternehmen. Shcuhe muss man einfach vor Ort anprobieren.

Und das sind schlussendlich die Schuhe, die ich mir gekauft habe: ein Paar dunkelgrüner Lederstiefel, handgefertigt in der Mongolei.
Entschuldigt den bunten Teppich im Hintergrund, aber ich fand weiße Bodenfliesen nicht besser. Gerne kann ich für euch noch Detailfotos machen oder Fragen zu den Schuhen beantworten 8oder bessere Fotos hochladen) - hinterlasst mir dafür einen Kommentar oder schreibt mich auf Twitter an.


Die Schuhe sehen wundervoll aus. Vor Ort gab es noch welche in diversen Brauntönen, in schwarz, sogar welche in orange. Und in der Ecke standen noch ein paar in bunt - da hab ich mich aber nicht getraut nach dem Preis zu fragen. Mindestens ein Paar war mit Fell gefüttert :)

Der Preis für das Paar lag jetzt bei €120


Ich finde die Details wirklich toll - genau so ein Paar Stiefel habe ich immer gesucht. Und endlich gefunden.❤ Bin ich froh, dass es die grünen in meiner Größe gab ;)


Und weil wir sowie grad da waren haben wir auch noch drei Paar Filzpantoffeln besorgt. Und eine coole Filzmütze fürs LARP - aber da zeig ich euch irgendwann man Bilder wenn ich sie in Gewandung aufhabe (was noch einige Monate dauern kann).



Die Filzschuhe haben eine Ledersohle, sind super bequem und wir haben jetzt ein zusätzliches Paar für Gäste. Es gibt die auch mit einer Schnürung, aber das war nicht so unser Fall.

Montag, 13. Juli 2015

Neue Duftketten und Handfächer - und dazu 12% Rabatt für 10 Tage!

Der Eintrag zum Mongoleishop muss noch ein wenig warten - denn es gibt momentan 12% Sommerrabatt bei Dawanda. Und ich habe neue Duftketten und Holzfächer im Angebot!
(die 12% gelten nur auf die jeweilig an dem Tag beworbenen Kategorien - meist sind am ersten Aktionstag, am Wochenende und am letzten Tag alle Kategorien rabattiert)


Den Rabatt gibt es ein allen teilnehmenden Dawanda-Shops bis Donnerstag, 23.07.2015 24h
Zur Info: Ich bin ab Freitag für eine Woche im Urlaub - ihr könnt aber trotzdem in meinem Shop einkaufen - ich verschicke es dann aber erst ab dem 24.07. Aber keine Sorge, ich packe euch als Trostplaster eine Kleinigkeit in jede Bestellung ;)

So, und damit ihr wisst, was ich so für neue Ketten in meinem Shop habe, hier eine Auswahl:




Und, bei diesen sommerlichen Temperaturen unverzichtbar: Fächer!
Handfächer aus gestanztem Holz. Und im Sommer einfach nur toll. Ich hab immer einen für LARPs im Sommer dabei.




Dienstag, 7. Juli 2015

Ausblicke

Gnah, ich hasse Blogbeiträge ohne Bilder. Immer nur Text. Außer die Texte meiner Freundin @Shandry_La auf ihrem tollen Blog: und ich so...yeah

Irgendwann mal schreibe ich auch einen Blogbeitrag nur über sie. Oder zumindest über ihre Texte.

Aber um was es eigentlich geht... Es geht um Ausblicke. Darum, was ihr demnächst hier lesen sollt. Denn ich kriege mal wieder den Arsch nicht hoch.

Ich wollte euch nämlich ein paar Dinge berichten und Fotos machen, Zum Beispiel von meinen neuen Stiefeln. Lederstiefel aus der Mongolei - cool fürs LARP und dazu noch alltagstauglich.

Also erinnert mich begizeiten mal dran, dass ich euch Fotos von meinen grünen Mongolenstiefeln zeige und noch ein paar Worte dazu verfasse, damit auch ihr wisst, wo man so schmucke Dinger erstehen kann.

Als weiteren Ausblick hatte ich ja bereits meine Freundin genannt, über die ich unbedingt mal schreiben will. Vielleicht schaffe ich ja einen Beitrag ihn ähnlichem Stil wie die ihren... damit wenigstens etwas von ihrem Glanze auf mich abfärben möge ... ;)

So, genug geschwafelt. Beim nächsten Beitrag dann hoffentlich mit Foto und interessanten Geschichten.

Dienstag, 23. Juni 2015

Wünsche mit Mehrwert

Heute geht es um mich und ein bisschen um meinen Blog und was ich daraus machen will.

Na, ich hab mir (mal wieder) was vorgenommen: regelmäßig posten. Aber sinnvolle Sachen. Nicht nur dauern "was neues, was ihr kaufen könnt", sondern Beiträge, die Mehrwert haben.

Naja, je nachdem, was man unter Mehrwert versteht.
Denn vieles, was mich interessiert, interessiert euch vielleicht nicht. Aber das ist ja nicht schlimm. Jeder hat andere Interessen - und so muss man auch nicht alle Beiträge lesen, die ich hier verzapfe. Einfach reinlesen und schauen, ob es was für euch ist.

Früher habe ich angefangen zu schreiben, weil ich mich der Welt bekannt machen wollte - ich wollte berühmt werden, jedenfalls ein bisschen. Zwischendurch wollte ich mich mitteilen (hab aber nie irgendwas sinnvolles geschrieben, glaube ich) und in letzter Zeit waren es eher Beiträge aus Zwang, damit das hier nicht einschläft. Und um meinen DaWanda-Shop etwas bekannt zu machen (obwohl ich nicht glaube, dass viele diesen Blog überhaupt lesen).

Aber seit geraumer Zeit wächst in mir der Wunsch, "sinnvolles" zu hinterlassen - seien es nun Tipps, Ratschläge oder ähnliches. Das habe ich schon so lang vor, wusste aber nie, wie ich anfangen sollte. Deswegen mache ich es jetzt einfach. Denn ich habe festgestellt, dass ich mir so viele Dinge vornehme, aber so wenig umsetze.

Es ist klar, dass ich niemals alles umgesetzt bekomme, denn man nimmt sich immer neue Dinge vor, man wird nie fertig.


Aber ich merke, dass ich immer wieder Dinge totrede - deshalb will ich öfter mal nicht über Dinge reden, sondern stattdessen Taten sprechen lassen.
Deswegen: ich verspreche keine neuen tollen Blogbeiträge - aber ich hoffe, dass sie kommen :)

Donnerstag, 21. Mai 2015

Yellow Submarine

Es gibt ein neues Teesieb: ein gelbes U-Boot!



Zu mehr bin ich grad nicht im Stande. Ich bin krank, korrigiere gerade eine Magisterarbeit und habe am Wochenende Familientreffen.
Demnächst vielleicht wieder mal mehr.

Samstag, 2. Mai 2015

Willkommen im Mai

Mein Umzug ist endlich rum, das Gewerbe ist umgemeldet und die meisten Behördengänge erledigt.

Im Blog war es in letzter Zeit sehr still, aber ich habe die Zeit gebraucht. Denn der Umzug nach Köln, das Einräumen der Wohnung und Suche nach einem neuen Job, während ich noch in meinem momentanen Job eine 40h-Woche arbeite, ist doch sehr einnehmend.

Umso mehr freue ich mich, dass ich es heute endlich mal geschafft habe, einige Sachen zu fotografieren und einzustellen, die schon ein wenig länger bei mir liegen:

Ein neuer Duftperlen-Anhänger (ich mag diese Anhänger mit Lavastein für Parfums) sowie Engelsrufer (auch Klangkugeln oder Harmony Ball genannt).

Der Duftperlen-Anhänger zeigt ein paar Englesflügel - was ich super süß finde.

 

Der Engelsrufer ist ein Anhänger, in welchen eine farbige Klangkugel gelegt wird. Diese klingelt bei Bewegung leicht - ein sehr beruhigendes Geräusch. Und wie ich finde, wirkt es sehr entschleunigend. Außerdem sollen diese Engelsrufer auch toll für Schwangere sein - der Klang soll wohl die Babys beruhigen. Ob es klappt, weiß ich allerdings nicht.


Da ich mich so lange nicht gemeldet habe, gibt es hier einen Rabattcode für 15% der bis Ende Juli und einmal pro Kunde einlösbar ist.
Geht dafür einfach auf steamwings.dawanda.de und gebt am Ende der Bestellung den hier angezeigten Rabatt-Code ein.


Samstag, 7. März 2015

Funkstille wegen Umzug

Hallo ihr Lieben,
ich habe vor mehr als einem Monat das letzte Mal gepostet. Und auch der nächste "richtige" Post könnte noch etwas auf sich warten lassen.
Denn ich bin im Umzug begriffen und das bedeutet: packen, packen, packen.

Dazu kommt noch der normale Alltag. Ich bin mal gespannt, wie lange es nach dem Umzug braucht, bis wir wieder Internet haben... Zur Zeit kann ich immer am Wochenende reinschauen, aber mal sehen, wie lange noch...

In der Zwischenzeit wird es die Produkte bei SteamWings immer noch zu kaufen geben - allerdings müsst ihr etwas längere Versandzeiten einplanen, da ich zur Zeit nur am Wochenende verschicken kann. Aber das wird sich hoffentlich bald ändern.

Freitag, 30. Januar 2015

Dezent und schön Parfum tragen ~ Duftkette Tropfenform

Die Duftkette, die ich schon vor längerem mal angekündigt hatte: Eine tolle Tropfenform mit einer kleinen Lavakugel.
Natürlich gibt es auch bei dieser Kette zwei Lavakugeln - man will ja nicht nur immer das gleiche Parfum tragen.

Etwas günstiger als meine anderen Duftketten, da der Anhänger auch kleiner ist. Ein dezenter und filigraner Anhänger :)

Die Kette trägt sich angenehm, die Länge ist ideal für den Alltag (etwa 45cm) und der Anhänger wirkt sehr filigran und ist auch nicht aufdringlich. Lässt sich also perfekt fürs Büro und für die Freizeit tragen.
So kann man einen Hauch von Parfum tragen, ohne seine Haut benetzen zu müssen.

Außerdem mal eine etwas andere Form, da die anderen Anhänger ja immer kugelförmig waren.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...